Top

Seit 1976

Japanische Gartenkultur auf über 15.000m2

Seit 1976 beschäftigen wir uns mit asiatischer Bonsaikunst und japanischer Gartengestaltung.

So lange gibt es auch unser Bonsaizentrum in Seeboden am Millstätter See.  Um Bonsai, aber auch deren Kultur den notwendigen Rahmen zu bieten, haben wir ein würdiges Umfeld geschaffen.

Erleben Sie die von Meisterhand, nach klassischen japanischen Vorbildern angelegten ZEN – Gärten, welche den Besuchern auf über 15.000m² Ausstellungs- und Gartenfläche die Möglichkeit bieten, in die Welt der Bonsai einzutauchen.

Viele der Ausstellungsstücke sind über 100 Jahre alt – unvergleichlich in Qualität und Aussehen.

Bonsai Museum

in Seeboden

Einzigartig in Europa

#1

eines der größten und ältesten Bonsaizentren Europas

Seit 1976 besteht das Bonsaimuseum in Seeboden und wurde mit viel Liebe und Leidenschaft zu der heutigen Größe Stück für Stück aufgebaut.

#2

ca. 3000 Bonsai - davon 120 verschiedene Sorten und Varianten

In unseren ZEN Gärten können Sie zwischen tausenden Bonsai in die japanische Gartenkultur eintauchen.

#3

Ausgezeichnet durch den Kaiser von Japan

Das Bonsaimuseum und sein Besitzer Günther Klösch wurden 2017 mit dem Orden der aufgehenden Sonne mit goldenen und silbernen Strahlen ausgezeichnet.

Corona – auch für uns eine Herausforderung

Sehr geehrte Besucher, leider ist es uns aufgrund der unsicheren Coronalage nicht möglich, alle Termine einzuhalten. Veranstaltungen und Kurse werden gegebenfalls verschoben, bis die gesetzliche Lage es zulässt, diese durchzuführen. Vielen Dank!